Vereinbaren Sie noch heute einen Termin!
E-mail: info@drbozoglu.com | Tel: +49 221/16906276

ERWEITERUNG DER ARTERIA ABDOMINALIS (AORTENANEURYSMA)

Erhalten Sie eine individuelle Behandlung.

Montag
8:00–13:00
14:30–17:30

Dienstag
8:00–13:00
14:30–16:00

Mittwoch
8:00–13:00

Donnerstag
8:00–13:00
14:30–17:30

Freitag
8:00–13:00

Unsere Praxis Adresse

Praxis Dr. Bozoglu

Buchheimerstr. 53-55
51063 Köln

Privatpatienten
Mobil: 0173 / 779 4444 

Tel: 0221 / 16906276

Einen Termin vereinbaren

Bauchaortenaneurysmen

Bauchaortenaneurysmen werden häufig bei einer Untersuchung aus einem anderen Grund oder bei medizinischen Routineuntersuchungen wie einer Ultraschalluntersuchung des Herzens oder des Bauches gefunden.

Um ein Bauchaortenaneurysma zu diagnostizieren, werden Ärzte Ihre Kranken- und Familiengeschichte überprüfen und eine körperliche Untersuchung durchführen. Wenn Ihr Arzt vermutet, dass Sie ein Aortenaneurysma haben, können spezialisierte Tests, wie die folgenden, das Aneurysma bestätigen.

Bauch-Ultraschall. Dieser Test wird am häufigsten zur Diagnose eines abdominellen Aortenaneurysmas verwendet. Sie liegen auf einem Tisch, während ein Techniker einen Stab (Schallkopf) um Ihren Bauch herum bewegt. Ultraschall verwendet Schallwellen, um Bilder an einen Computerbildschirm zu senden.
CT-Untersuchung. Dieser schmerzlose Test kann Ihrem Arzt klare Bilder Ihrer Aorta liefern und die Größe und Form eines Aneurysmas identifizieren.

Bei einer CT-Untersuchung liegen Sie auf einem Tisch in einem Gerät in Form eines Donuts. 

Vereinbaren Sie einen Termin!

Andominale Aortenaneurysma

ÜBERBLICK ÜBER DAS ABDOMINALE AORTENANEURYSMA

Ein Aortenaneurysma entsteht, wenn sich die Wände des Hauptblutgefäßes, das das Blut vom Herzen wegführt (die Aorta), ausbeulen oder erweitern. Aneurysmen können in jedem Bereich der Aorta auftreten, wobei das Abdomen die häufigste Lokalisation ist (Abbildung 1).

Intakte abdominale Aortenaneurysmen (AAA) verursachen im Allgemeinen keine gesundheitlichen Probleme. Allerdings können große AAA platzen oder reißen, was zu starken Blutungen in den Bauchraum führen kann. Ein geplatztes AAA ist ein chirurgischer Notfall, der eine sofortige Behandlung erfordert. In seltenen Fällen kann ein Blutgerinnsel ein AAA aufbrechen und sich in den Beinarterien festsetzen, die Blutzirkulation blockieren und plötzliche und starke Beinschmerzen verursachen.

Rufen Sie uns gerne an!

Komplikationen

Einrisse in einer oder mehreren Schichten der Aortenwand (Aortendissektion) oder ein gerissenes Aneurysma sind die Hauptkomplikationen. Ein Riss kann lebensbedrohliche innere Blutungen verursachen. Generell gilt: Je grösser das Aneurysma und je schneller es wächst, desto grösser ist das Risiko einer Ruptur.

Zu den Anzeichen und Symptomen einer Ruptur Ihres Aortenaneurysmas können gehören:

Plötzliche, intensive und anhaltende Bauch- oder Rückenschmerzen, die als Rissgefühl beschrieben werden können
Niedriger Blutdruck
Schneller Puls
Bei Aortenaneurysmen besteht auch das Risiko, dass sich in diesem Bereich Blutgerinnsel bilden. Wenn ein Blutgerinnsel die Innenwand eines Aneurysmas aufreißt und ein Blutgefäß an anderer Stelle in Ihrem Körper blockiert, kann dies Schmerzen verursachen oder den Blutfluss zu Ihren Beinen, Zehen, Nieren oder Bauchorganen blockieren.